Endlich mal etwas Ruhe

Es ist ja schon wieder ein paar Tage her, seitdem ich hier das letzte Mal geschrieben habe. Damals mit der Aussage, das es bei uns etwas in die Richtung Cuckold läuft und ich das so sehr gut finde.

Und nun haben wir die Corona Krise.
Das ganze öffentliche Leben wird runtergefahren, soziale Kontakte auf das notwendige Minimum reduziert, keine Freunde die zu Besuch kommen, keine Veranstaltungen zu denen wir gehen, abgesagte Stammtische und Frühstücksrunden.
Also nur noch wir beide, meine Mistress und ich.

Und ganz viel Ruhe.

Auch wenn uns ab und an die Decke auf den Kopf fällt, ist es doch sehr entspannt, sich endlich mal nicht mehr von einem Termin zum anderen zu schleppen.
Zumindest da hat das komische Virus etwas Gutes.

Und ich danke meiner Göttin, das Sie mir die Gelegenheit gibt, meine freie und ruhige Zeit in Ihrer Nähe zu verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.