Tagebucheintrag 3

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich letzte Woche nicht geschrieben habe hole ich meinen Tagebucheintrag nach.

Es waren ruhige Tage und ich freute mich schon auf den Samstag,wo wir ins Ox gegangen sind.Dort haben  wir ein Paar getroffen das wir auf dem BDSM-Stammtisch kennengelernt haben .Wir haben uns viel unterhalten,es war sehr schön .

Wir sind natürlich auch spielen gegangen,leider waren meine Brustwarzen sehr empfindlich und konnten nicht so behandelt werden wie sonst,mit Klammern,nach dem mein Herr mich gefesselt und geknebelt und die Augen verbunden hatte,packte er verschiedene Peitschen aus und bearbeitete meinen Hintern und meinen Rücken,autsch,meine Brüste bekamen auch einige Schläge ab.Danach bekam ich noch ein paar Klammern an meine Schamlippen.Da eine nicht richtig saß tat es doch sehr weh und ich war froh das mein Herr es bemerkte und sie ab nahm.Ich war allerdings schon ziemlich fertig und wir beendeten das Spiel ,vorerst.

So um 01:30 Uhr waren wir zuhause und wir hatten richtig schönen Sex.Vielem Dank an meinen Herrn für den schönen Abend.

Liebe Grüße Favea

Ein Gedanke zu „Tagebucheintrag 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.